Liebe Leute,

es tut sich viel bei uns. Wir sind ganz aufgeregt und möchten euch gerne daran teilhaben lassen.

OstSeele – textile Mundart

Unlängst haben wir mit der großartigen Eisenstädter Grafikerin Kerstin Kriks ein neues Projekt gestartet.
Es trägt den Namen OstSeele. Burgenland-Mundart auf fairen Öko-Textilien. Für sie, ihn, Kinder und Babies. Es gibt Tshirts, Taschen, Schürzen, Bodies und Lätzchen. Von Herzen und mit Sorgfalt kreiert, mit burgenländischen Dialektwörtern bedruckt.

Dieses Projekt ist ein Bekennen zu Geschichte und Tradition sowie ein beherzter Beitrag zum Erhalt einer Mundart.

Die textile Mundart wird derzeit ausschließlich bei uns im Shop angeboten.
Schon gesehen? Hupfen Sie rüber.

I mog mei Buagnlaund - Black

Innovationspreis Burgenland

Was tut sich sonst so? Wir haben den COVID-Sonderpreis des Innovationspreis Burgenland 2020 gewonnen. Gemeinsam mit zwei anderen Projekten wurden wir dafür ausgezeichnet, in dieser für uns alle unangenehmen Zeit recht schnell ein Projekt konzipiert und umgesetzt zu haben, das ein kleines Stück dazu beiträgt, besser durch die Krise zu kommen. Selbstverständlich sind wir ein wenig stolz auf die Auszeichnung. Vor allem aber sind wir dankbar dafür und reichen ihn gedanklich an all unsere PartnerInnen und KundInnen weiter, ohne die dieses Projekt in dieser Form gar nicht möglich wäre. DANKE! ❤️

Weihnachten naht

Es wird jetzt schon recht früh finster und kalt ist es draußen geworden. Wir befinden uns mitten im Winter und recht bald kommt Weihnachten.
Wer ihn noch nicht kennt und noch Geschenke für sich selbst (ja, man sollte sich auch selbst beschenken) oder andere sucht, kann unseren digitalen Christkindlmarkt durchstöbern.
Auch in den Getränke-, BücherMusik-, Handwerksregalen sind vielleicht passende Geschenke dabei.

Oder aber Sie greifen auf unsere Geschenksgutscheine zurück.

Zur Info: Unser letzter Liefertag vor den Weihnachtsferien ist der 23.12.2020.

Bestellungen nehmen wir bis 20.12.20 an. Last-minute-Bestellungen, mit Auslieferung 23.12.20, können wir voraussichtlich auch noch bis bis Montag 21.12.20 berücksichtigen. Wir bemühen uns!